Connect with us

Education

Montessori Schule – Tagesablauf in einer Montessori-Schule | MONTESSORI.AT 💚 – montessori smart kids education



https://montessori-online.com/yt

Montessori Schule – Tagesablauf in einer Montessori-Schule!
In der Montessori Schule ist immer etwas los!

Hier erzählt dir, die erfahrene Montessori Pädagogin und Mitgründerin der ersten Montessori-Schule österreichs, wie der Tagesablauf für Kinder, nach dem pädagogischen Konzept von Maria Montessori, umgesetzt und gestaltet wird.

Der Schulalltag, bzw. die Freiarbeit beinhaltet täglich neue Darbietungen für jedes einzelne Kind – geleitet und dokumentiert, durch qualitativ gut ausgebildete Montessori-Pädagogen.
Täglich neues und aufbauendes Wissen für die Kinder, Wiederholung und Vertiefung des Wissens über bereits Bekanntes (zur Stärkung der Basis); als auch das Erleben und Leben in der gemischten Altersgruppe zur Förderung der sozialen Kompetenzen.

Damit die Kinder, genügend Zeit erhalten mit dem Montessori Material zu forschen und zu recherchieren (um den uns bekannten „Flow“-Effekt zu ermöglichen und zu unterstützen) ,gilt das Minimum von 3 Stunden echter Freiarbeit an einer Montessori-Schule.

Die Montessori-Schule ermöglicht daher die zeitliche Rahmenbedingung, damit die so wichtige und ungestört tiefe Konzentrationen stattfinden kann – aus welcher das Kind anschließend gestärkt nach Hause geht.
_________________________________________________________________

Saskia Haspel und Christiane Salvenmoser leiten die Montessori-Akademie Wien und teilen mehrmals wöchentlich wertvolle Tipps, Gedanken und interessante Inhalte zu den Themen:

– Montessori-Pädagogik
– Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
– Bildung und Erziehung

HIER BEKOMMST DU REGELMÄSSIG WERTVOLLE INHALTE:

★ Folge uns auf Facebook → http://bit.ly/FacebookMontessoriAkademie
★ Abonniere uns auf YouTube! → https://www.youtube.com/c/MontessoriAkademie?sub_confirmation=1

SEI BEIM NÄCHSTEN BASIS-SEMINAR DABEI!

• Hier informieren und anmelden → http://bit.ly/BasisseminarMontessoriAkademie

ERFAHRE MEHR ÜBER DIE AUSBILDUNG ZUR DIPLOMIERTEN MONTESSORI-PÄDAGOGIN:

• Hier erfährst du mehr über unsere Ausbildung → http://bit.ly/DiplomlehrgängeMontessoriAkademie

#Montessori
#Montessori_Akademie
#Montessori_Ausbildung

_________________________________________________________________

Montessori Schule – Tagesablauf in einer Montessori-Schule |

Wie sieht nun so ein Tagesablauf in einer Montessori-Schule aus? Die Kinder kommen in einem Zeitfenster von einer Viertelstunde oder vielleicht einer halben Stunde in der Schule an. Sie begrüßen einander, begrüßen die Erwachsenen, die Lehrerinnen, dann beginnen sie, wenn sie alles abgestellt haben, ausgezogen sind, und bereit sind, mit ihrer Arbeit. Vielleicht haben die Kinder von gestern noch ein Material bzw. eine Arbeit, weil sie mit einer Arbeit nicht fertig geworden sind, vielleicht beginnen sie auch mit etwas zu arbeiten, was sie schon ganz gut kennen und wo sie gern etwas Neues damit ausprobieren wollen, oder machen wollen. Vielleicht lädt die Lehrerin oder der Lehrer aber auch zu einer Darbietung ein. Das heißt einige Kinder bekommen sofort, wenn sie in die Schule kommen, die erste Darbietung. Diese Zeit, in der die Kinder Freie Wahl der Arbeit – des Materials, der Sozialform, des Ortes – haben, dauert mindestens 3 Zeitstunden. Das ist das absolute Minimum. Dies heißt, wenn die Schule angenommen um 8 Uhr beginnt, dann haben die Kinder mindestens bis 11 Uhr Zeit, ihren freigewählten Tätigkeiten nachzugehen. Das ist das Kernstück dieses Vormittags. In dieser Zeit gibt es Darbietungen von den Lehrerinnen, in dieser Zeit gibt es sehr viel Aktivität in kleinen Gruppen, manchmal auch in Einzelarbeit und die Kinder können natürlich auch selbst entscheiden – oder es ergibt sich eigentlich ganz automatisch und ganz frei – ob sie vielleicht einen ganzen Vormittag an ein und demselben Thema dran sind. Vielleicht interessieren sie sich gerade für den Vielgötterglauben der alten Ägypter, dann wird die Recherche wahrscheinlich eine lange Zeit in Anspruch nehmen. Oder sie wechseln zwischen Materialien und Themen auch häufiger, weil sie z. B. einmal eine Multiplikation mit dem großen Multiplikationsbrett machen und als Nächstes dann vielleicht eine Geschichte schreiben wollen. Es gibt Dienste, das heißt, die Kinder verrichten dann Tätigkeiten wie Abstauben, Staubsaugen, vielleicht Geschirr abwaschen und alles was eben notwendig ist um in der Gemeinschaft gut miteinander leben zu können. Und dann gibt es das Mittagessen. Am Nachmittag geht es genauso weiter mit Freier Wahl der Arbeit, nur normalerweise eine kürzere Zeit, vielleicht nur eineinhalb oder zwei Stunden, bevor die Kinder dann nach Hause gehen. Gemeinsame Aktivitäten können vor dem Mittagessen stattfinden oder am Ende des Tages, vielleicht etwas gemeinsam singen, oder tanzen, oder auch eine Klassenversammlung einberufen zu einem bestimmten Thema, welches gerade wirklich die ganze Klasse bewegt.

©Saskia Haspel Montessori Schule – Tagesablauf in einer Montessori-Schule | MONTESSORI.AT

source

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: