Connect with us

Education

Montessori Pädagogik – Sprachentwicklung fördern | MONTESSORI.AT 💚 – montessori smart kids education



https://montessori-online.com/yt

Montessori Pädagogik – Sprachentwicklung fördern. Kinder kommen mit großem Hunger nach Sprache auf die Welt. Ihr absorbierender Geist nimmt mit Leichtigkeit alle Wörter auf, egal ob sie chinesisch, deutsch oder portugiesisch sind. Deshalb agieren wir mit unserer Sprache als Vorbild und schenken Kindern die Fülle an echter und schöner Sprache. Christiane Salvenmoser vermittelt dir in diesem Video, wie wichtig die gelebte Sprache und deren Exaktheit ist. Junge Kinder benötigen eine reichhaltige, schöne Sprache, weshalb in der Montessori Pädagogik ganz bewusst auf Verniedlichungen und Babysprache verzichtet wird. Denn das Erlernen des Wortes ‚Hund‘ oder sogar der Bezeichnung der exakten Hunderasse ist für das Kind, das Sprache gerade erlernt, um nichts schwieriger als Verniedlichungen wie z. B. „Wau-wau“, „Wuffi“ oder „Hundi“. Wir alle sind Teil der vorbereiteten Umgebung – somit auch Teil der Sprachumgebung, in der die Kinder aufwachsen – und tragen zum wesentlichen Teil die Verantwortung einer guten Sprachentwicklung unserer Kinder.
_________________________________________________________________

Saskia Haspel und Christiane Salvenmoser leiten die Montessori-Akademie Wien und teilen mehrmals wöchentlich wertvolle Tipps, Gedanken und interessante Inhalte zu den Themen:

– Montessori-Pädagogik
– Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
– Bildung und Erziehung

HIER BEKOMMST DU REGELMÄSSIG WERTVOLLE INHALTE:

★ Folge uns auf Facebook → http://bit.ly/FacebookMontessoriAkademie
★ Abonniere uns auf YouTube! → https://www.youtube.com/c/MontessoriAkademie?sub_confirmation=1

SEI BEIM NÄCHSTEN BASIS-SEMINAR DABEI!

• Hier informieren und anmelden → http://bit.ly/BasisseminarMontessoriAkademie

ERFAHRE MEHR ÜBER DIE AUSBILDUNG ZUR DIPLOMIERTEN MONTESSORI-PÄDAGOGIN:

• Hier erfährst du mehr über unsere Ausbildung → http://bit.ly/DiplomlehrgängeMontessoriAkademie

#Montessori
#Montessori_Akademie
#Montessori_Ausbildung

_________________________________________________________________

Wie kann man junge Kinder in ihrer Sprachentwicklung gut unterstützen? Die Entwicklung der menschlichen Sprache beginnt schon im Mutterleib, wir wissen heutzutage so viel über die vorgeburtliche Zeit! Ungefähr im siebten Schwangerschaftsmonat ist das Kind bereits darauf ausgerichtet – in einer sensiblen Periode, wie wir dazu sagen – sich mit der Sprache seiner Umgebung sozusagen vollzusaugen. In allererster Linie hört es natürlich da die Sprache seiner Mutter, aber es nimmt, auch schon die Sprache der anderen Familienmitglieder war und es kommt – sozusagen – auf die Welt mit diesem Hunger nach Sprache. Aus der Sicht der Montessori Pädagogik, ist die beste Unterstützung der Sprachentwicklung eine gut sprechende Umgebung. Kinder entwickeln ihre Sprache, indem sie – sozusagen – im Sprach-Bad ihrer Familie oder anderer Erwachsener aufwachsen und über den absorbierenden Geist, die Sprache aufnehmen können. Das heißt, wir betonen in der Montessori Pädagogik sehr stark: Kinder brauchen eine schöne Sprache, eine reichhaltige Sprache, eine Sprache die eine Fülle von Vokabeln verwendet, eine Sprache die nicht verniedlicht. Wir Montessorianer möchten gerne, dass Kinder von Anfang an mit einer vollständigen Sprache in Kontakt kommen. Wir verwenden keine Babysprache, wir verwenden auch nicht Verniedlichungen, wir sagen nicht das ist ein “Hundi”, sondern wir sagen es ist ein Hund und wir sind normalerweise noch exakter, wenn wir wissen wie dieser Hund heißt, dann nennen wir ihn Dalmatiner oder Berner Sennenhund oder Schäferhund. Der absorbierende Geist des Kindes kann alle Begriffe aufnehmen! Und in einer Zeit wo alle Wörter neu sind, ist es für das Kind gleichermaßen leicht die echten Begriffe zu bekommen, wie die verniedlichten Begriffe zu bekommen. Das heißt, es ist wesentlich sinnvoller für das Kind von Anfang an mit einer echten Sprache zu leben, auch in einer Sprache aufzuwachsen, die verschiedenste Zeiten verwendet, die verschiedenste Fälle verwendet, die viele Adjektive verwendet. Wir wollen bunte Sprache, reiche Sprache, schöne Sprache und das ist das allerwichtigste, das Kind braucht für seine Sprachentwicklung die Sprache von Menschen! Jetzt denkst du dir vielleicht, naja von wem den sonst? Von Menschen heißt: echte Beziehungen. Kinder entwickeln Sprache nicht über den Medienkonsum. Sie brauchen für die Sprachentwicklung mit ihnen sprechende Menschen. Mama, Papa, Geschwister, Großeltern, Freunde, Verwandte, Bekannte. Sie alle –wir alle – leisten einen Beitrag zur guten Sprachentwicklung jedes kleinen Kindes.
©Christiane Salvenmoser
Montessori Pädagogik – Sprachentwicklung fördern | MONTESSORI .AT

source

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: